Halteverbotsschilder

Damit auch Parkplätze am Tag des Umzugs garantiert sind, können Sie bei uns jeweils zwei Halteverbotsschilder für nur 28,00 € zzgl. MwSt. bei Selbstabholung mieten.

Dafür beantragen Sie die Ausnahmegenehmigung beim Ordnungsamt Münster bis spätestens fünf Werktage vor dem Umzug.

 

Die Genehmigung bringen Sie dann mit und wir übergeben Ihnen die Halteverbotsschilder.

 

Unser Schilder-Service beinhaltet für 49,00 € zzgl. MwSt. (Hiltrup, Mecklenbeck, Amelsbüren, Albachten, Gremmendorf, Wolbeck 59,00 € zzgl. MwSt) neben der wetterfesten Beschilderung, auch die fristgerechte Einrichtung der Halteverbotszone, sowie der  anschließende Abtransport der Schilder.

 

 

 

Die Ausnahmegenehmigung müssen Sie rechtzeitig am zuständigen Ordnungsamt beantragen, da die Schilder schon 72 Stunden vorher am Bestimmungsort platziert werden müssen, wobei der Tag der Aufstellung nicht mitzählt.

 

Anmerkung:

Immer wieder kommt es dazu, dass trotz absolutem Halteverbot Fahrzeuge am Tage des Umzugs im abgesperrten Bereich parken. Um eine Handhabe gegen diese zu haben empfehlen wir, diese Fahrzeuge zu notieren und ggf. zu fotografieren. Sie haben das Recht diese abschleppen zu lassen, dafür nehmen Sie vorher bitte Kontakt mit der Polizei Münster unter der Nummer 0251 2750 auf.

Facebook